2024

  • Zertifiziert nach ISO 14064-1

2022

  • Erneuerte IATF 16949-Zertifizierung
  • Erhaltene Grüne-Fabrik-Zertifizierung
  • Erhaltene Saubere-Produktion-Zertifizierung

2021

  • Erhielt das Carbon Footprint Label

2019

  • Erneuerte IATF 16949-Zertifizierung
  • Erhaltene ISO 50001-Zertifizierung
  • Ausgezeichnete Grüne-Gebäude-Zertifizierung

2018

  • Layana zog in ihr neues Hauptquartier
  • Expansion in die Elektrofahrzeug-Industrie
  • Wurde einer der Zulieferer für Tesla

2016

  • Zertifiziert nach ISO-14001

2012

  • Erhalt der TTQS-Silbermedaille vom Arbeitsministerium Taiwans

2010

  • Neuer Standort in Kunshan, China eröffnet

2008

  • Erweiterung auf die Offroad-Lkw- und Luftfahrtindustrie

2006

  • ISO9001-zertifiziert für Besteckserie

2005

  • Zertifiziert nach ISO/TS-16949:2002

2003

  • Erste Präsentation eines Six Sigma-Projekts in der Öffentlichkeit

2002

  • Beginn der ISO/TS 16949:2002 Schulung

2001

  • Zertifiziert nach ISO/QS9000:1998
  • Entwicklung von Kunststoffspritztechniken

2000

  • Expansion in die Automobilindustrie

1999

  • Expansion in die Elektronikindustrie

1998

  • Zertifiziert nach ISO9001

1996

  • Nach ISO9002 zertifiziert

1991

  • Erwerb der Besteckproduktionslinie

1985

  • Umbenannt in LAYANA Unternehmen

1984

  • Layana begann, ihren Kunden progressive Stanzdienstleistungen anzubieten

1983

  • Entwickelte Fähigkeiten im Werkzeugdesign

1982

  • Gründung einer Fabrik für progressive Stanzwerkzeuge

 

 3

Frühe Betriebsjahre

 

Im Jahr 1982 bewaffnete sich der Gründer nur mit einem kleinen Startkapital von NTD$ 200.000 und einer Vision. Er begann eine Reise, um ein Unternehmen in einem bescheidenen Lager zu gründen und nutzte dafür seine eigene Garage zu Hause.

 

layana378

Die erste Expansion

Im Jahr 1990 wurde die neue Fabrik fertiggestellt, die sich über eine Fläche von 1800m2 auf drei Etagen erstreckte. Ein Jahr später begann die Produktion und der Vertrieb von Edelstahlbesteck in verschiedenen Ländern Europas und Amerikas, darunter das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland, Australien und die Vereinigten Staaten.

 

 3

Gründung einer wiederverwendbaren Besteckmarke

Im Jahr 2002 wurde Layana Cutlery gegründet und basierend auf dem kulturellen Erbe des Ostens gestaltet, einschließlich Essstäbchen sowie westlichem Besteck wie Gabeln, Messer und Löffel.

 

Um die Bedeutung der Verwendung von wiederverwendbarem Besteck anstelle von Einwegbesteck zu betonen, nutzte Layana vorhandene Techniken wie Stanzen und Kunststoffspritzguss, um verschiedene Serien von Besteck herzustellen, darunter tragbare Essstäbchen, Kindergeschirrsets und vieles mehr.

 

dsc 9580

Investition in China

Im Jahr 2010 eröffnete Layana Büros in Kunshan, Suzhou und Guangzhou. Zudem ging Layana eine Joint Venture mit einer örtlichen Formen- und Stanzfabrik in Suzhou ein, um die lokale Lieferkette zu integrieren.

 

dsc 1730

Erwerb des ISO 14001 Umweltmanagementsystems

Um eine verbesserte Umweltverwaltung zu gewährleisten, war der Erhalt der ISO 14001-Zertifizierung eine der obersten Prioritäten von Layana in der Geschäftsplanung. Layana erlangte die Zertifizierung Im Jahr 2016.

 

Nachfolgen im Familienunternehmen

Ab 2017 übernahm die zweite Generation die Geschäftsführung und strebte danach, die vorhandene Technologie und Ingenieurkompetenz zu integrieren, um den Kunden maßgeschneiderte automatische Produktions- und Inspektionsausrüstung anzubieten.

 

Als Unternehmen mit einem umfassenden Serviceangebot für verschiedene Prozesse werden Formenbau, Produktion und Inspektion von montierten, gestanzten und gespritzten Teilen alle in derselben Fabrik durchgeführt.

 

thumbnail image004

Das Neue Zeitalter

Mit stetigem Wachstum bezog Layana im September 2018 ihr neues Hauptquartier, das eine Gesamtfläche von 12.630m2 umfasst. Die Farbgestaltung des Gebäudes symbolisiert die fünf Elemente der Erde: die Sonne, den blauen Himmel, die Wolken, die Pflanzen und die Erde. Es wurde mit Fokus auf Umweltfreundlichkeit und Energieeinsparung entworfen. Gleichzeitig wurde Layana auch einer der Zulieferer von Tesla und betrat somit offiziell die Elektrofahrzeug-Industrie.

 

ezgif 2 6db68642d0

Auf dem Weg zur Vision

Im Jahr 2019 erneuerte Layana nicht nur die IATF 16949 Zertifizierung, sondern erlangte auch den Goldstatus im Bereich Green Building und das ISO 50001 Energiemanagementsystem, indem sie die Richtlinien nachhaltig in die Unternehmenskultur integrierte.

 

ezgif 2 6db68642d0

Erhaltene Grüne-Fabrik-Zertifizierung

Im Jahr 2022 erlangte Layana Anerkennung als eine der weltweit ersten grünen Fabriken im Rahmen des Zertifizierungssystems für grüne Fabriken. Diese Zertifizierung ist allein durch das erfolgreiche Erfüllen der Anforderungen des Bewertungssystems für Grünes Gebäude und Saubere Produktion erreichbar.

 

ezgif 2 6db68642d0

Erhaltene ISO 14064-1-Zertifizierung

Im Jahr 2024 erlangte Layana früh im Jahr die ISO 14064 Zertifizierung für Treibhausgase, indem sie die Kohlenstoffemissionen der Organisation maß und das ultimative Ziel verfolgte, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und zu eliminieren.

 

 

Heute ist die Layana Company ein nach IATF 16949 zertifizierter Hersteller und Anbieter fortschrittlicher Ingenieurlösungen. Wir können mehrere Fertigungsprozesse unter einem Dach integrieren - Präzisionsmetallstanzung und Einsetzmoldung, mit Automatisierung oder Montagelinien zur Herstellung von Teilen und Untermodulen. Unsere Produkte finden Anwendung in Elektrofahrzeugen, Energie, Automobilindustrie, Elektronik, Luft- und Raumfahrt und weiteren Bereichen.

 

Unser Stolz auf Präzisionsstanzung zeigt sich in der Massenproduktion von kleinen und hochkomplexen Metallteilen, die mit verschiedenen Stanztechniken wie Feinschneiden, Tiefziehen und Mikrostanzung hergestellt werden. Mit vier Jahrzehnten Erfahrung im Werkzeug- und Formenbau ist das Progressive Stamping eine unserer Stärken.

 

Für den Kunststoffspritzguss können wir hochpräzise Module von kleinen bis mittelgroßen Größen herstellen. Unsere Spritzgießmaschinen reichen von 35T bis 250T, um Kunden von Prototypen bis zum fertigen Produkt zu unterstützen, insbesondere in Kombination mit Metallen wie Leadframes. Die integrierte Wissenschaft der Bi-Material-Kunststoffe ist unsere Stärke in diesem Bereich.

 

Insgesamt konzentrieren wir uns darauf, das Rückgrat unserer Kunden zu sein und ihre Risiken in vielen Aspekten auf ein Minimum zu reduzieren. Unser Ziel ist es, der weltweit größte und fortschrittlichste Hersteller von Produkten für Elektrofahrzeuge, Luft- und Raumfahrt sowie Energie zu werden.

 

 

Zertifizierungen

 

Green Factory Certified Vendors-LAYANAZertifikat für Grüne-Fabrik-Label

certificate of cleaner production assessment layanaZertifikat für sauberere Produktion

 

 

ttqs

TTQS

gb 201908 Grünes Gebäude – Gold-Niveau

 

iatf16949

Qualitätsmanagementsystem nach IATF 16949 für die Automobilindustrie

iso50001

ISO 50001

Energiemanagementsystem

gb 201908

Quantifizierung und Berichterstattung von Treibhausgasemissionen und -minderungsmaßnahmen

 

 

Bei Fragen zu unseren Produkten und Dienstleistungen kontaktieren Sie uns bitte.

We use cookies to improve your user experience and for web traffic statistics purposes. By continuing to use this website, you agree to our privacy policy.